28. Juli 2015

Frische Drinks für heisse Tage mit MILRAM & GIVE AWAY


Geht es Euch auch so, dass ihr an heißen Tagen Gelüste
auf frische leckere fruchtige Drinks habt?


Ich habe heute mal zwei Alternativen zu Wasser und Limonade für Euch:-).
Dazu habe ich die leckeren Buttermilch Drinks von MILRAM* verwendet und habe
damit zwei verschiedene Drinks kreiert, die Ihr ganz leicht und einfach nachmixen könnt.

Mango-Maracuja-Drink mit frischen Aprikosen und frischer Minze 

Zutaten:
(für 4 Personen)

500ml MILRAM Buttermilch Drink  Mango-Maracuja
6 Aprikosen 
1 Bund frische Minze
Eiswürfel

Zubereitung:
Aprikosen entsteinen und mit dem Pürierstab pürieren.
Mit der Buttermilch gut vermischen. Minze ebenfalls 
pürieren und unterrühren. Ein paar Blätter für die Dekoration aufheben.
Alles mit Eiswürfeln servieren und mit der Minze dekorieren.


Und da wir alle auf Himbeeren fliegen gibts noch einen weiteren frischen Drink
mit Himbeeren und Lavendel...sehr lecker!

Himbeer Lavendel Drink

Zutaten
(für 4 Personen)

500ml MILRAM Buttermilch Drink Himbeere
4TL Lavendelsirup
einige Blätter Minze
frische Himbeeren für die Dekoration
Eiswürfel

Zubereitung:

Den MILRAM Buttermilch Drink Himbeere mit dem Lavendelsirup vermischen.
Alles in 4 Gläser füllen und mit der Minze und ein bisschen frischem
Lavendel dekorieren. Frische Himbeeren aufspießen und auf dem Glas
servieren. Mit Eiswürfeln auffüllen!


 Dazu gab es noch eine Käsetorte mit frischen 
Himbeeren im Sommerlook. 


Und hier das Rezept dazu:

Käse Himbeer Torte im Sommerlook

Zutaten:
(für eine kleine Torte 15cm)

Für den Boden:
130g Kakao Butterkekse
40g Zucker
90g weiche Butter

Für die Füllung:
250g Zucker
6Eier (Raumtemperatur)
800g Frischkäse
250ml Saure Sahne
250ml Schlagsahne (flüssig)
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Vanilleextrakt
5EL Mehl

250g frische Himbeeren püriert
(evtl. mit einem Spritzer Wasser verdünnen)

Frische Himbeeren und Beeren für die Deko


Zubereitung:
Die Kekse zerkleinern und zusammen mit dem Zucker und der Butter in
einen Topf geben und alles gut vermischen.

Springform fetten und die Kekse in die Form geben und festdrücken.
In den Kühlschrank stellen.

In einer weiteren Schüssel alle Zutaten für die Füllung mit
einem Mixer verrühren. Nicht zu lange und nicht zu schnell 
vermixen, da die Masse sonst zu flüssig wird.

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Die Masse vorsichtig in die Springform füllen und ca. 10 min.
sacken lassen. Danach in den Ofen stellen und ca. 20 min.
backen. Den Ofen auf 130 Grad runterstellen und den Kuchen ca.
1 Stunde weiterbacken. Mit einer Gabel den Gartest machen.

Nach der Stunde den Ofen ausstellen und den Kuchen trotzdem
noch 2 weitere Stunden im Ofen lassen.

Danach sollte der Kuchen über Nacht in den Kühlschrank.


Die Torte mit einem Guss aus pürierten Beeren und frischen Himbeeren
dekorieren. Wer mag kann noch Rosen auflegen, diese aber bitte nicht mitessen:-)...


 Zum Schluss habe ich für alle die auch gerne Rezepte entwickeln und kreativ sind noch
ein kleines Gewinnspiel. Postet ein Rezept auf Eurem Blog/Instagram/Facebook 
mit den leckeren MILRAM Drinks und schreibt mir einen Kommentar 
unter diesen Post, ich komme dann gucken und lose den Gewinner aus! 
Die Verlosung endet am 14. August 2015.

Zu gewinnen gibt es ein fruchtiges MILRAM Sommerpaket.
Es besteht aus einem Shaker, schönen Retro Strohalmen und
verschiedenen MILRAM Drinks).

Teilnehmen kann jeder über 18 Jahre. Der Versand kann nur deutschlandweit erfolgen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Verlosungsbild oben kann dafür mitgenommen werden und auf Euren Seiten verlinkt werden.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Anja

*In Kooperation mit MILRAM

15. Juli 2015

Kirsch-Crumble


Ich habe einen Kirsch-Crumble gebacken.
Sehr lecker und schnell zuzubereiten.


Kirsch-Crumble

Zutaten
500g Kirschen
60g Zucker
0,5TL Zimt
1EL Limettensaft
180g Butter (zimmerwarm)
250g Mehl
120g brauner Zucker

Zubereitung
Kirschen entsteinen und halbieren. In einer Schüssel die Kirschen mit
dem Zucker, Zimt und Limetten Saft mischen. Anschliessend die
Kirschen in eine gefettete Auflaufform geben.

Butter mit Mehl und braunem Zucker vermischen und die Mischung
krümelweise über die Kirschen geben. GGF die Kirschen etwas hochziehen...

Bei 180g im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.

Mit frischen Kirschen lauwarm garnieren und mit Zimt-Sahne servieren.


Die schöne rosafarbene Auflaufform, in der ich den 
Kirsch-Crumble gebacken habe ist von HIER.


Ausserdem ist das schöne Geschirrtuch mit dem Aufdruck
*eat what you love* zum Einsatz gekommen.
Das habe ich HIER entdeckt.


Zum Schluss noch ein neuer Pullover aus der Villa Smilla.
Er ist im XL Format und hat die Buchstaben LOVE
aus Pailletten aufgestickt. Fällt ganz weich und
leicht und ist der perfekte Sommerpullover für
kühlere Nächte...:-)


Der kommt im wunderschönen
steingrau oder in anderen Ausführungen.


Eine schöne Restwoche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Auflaufform:

Geschirrtuch:

rundes Schneidebrett:

Pullover:
(die Kette ist auch aus der Villa Smilla)

10. Juli 2015

Philadelphia Luftig + Lecker


Kennt ihr schon den neuen, locker aufgeschlagenen Frischkäse von 
Philadelphia Luftig & Lecker*? Ich hatte ein Projekt mit Philadelphia und durfte
 die 3 leckeren Sorten probieren und dabei in Szene setzen.


Der neue Philadelphia Luftig & Lecker ist fluffig aufgeschlagen und 
schmeckt dadurch noch leichter. Ich bin sehr begeistert und musste mich 
zurücknehmen um zwischendurch nicht ständig etwas davon zu naschen...


Ich habe meine Mädels alle zusammen zum Abendbrot zu mir nach Hause eingeladen. 
Dazu habe ich eine leckere Tomatencremesuppe mit Garnelen gezaubert, 
der ich mit Philadelphia Luftig & Lecker eine frische Haube verpasst habe. 
Passend dazu gab es Fladenbrot und einen leckeren Rosé Sekt.


Zum DVD Abend mit der besten Freundin habe ich neben zwei Magarita Cocktails 
einen bunten, gemischen Salat gemacht. Das macht nicht nur optisch was her, 
sondern ist zudem noch sehr lecker. :-). 


Der Philadelphia Luftig & Lecker schmeckt hervorragend dazu. 
Besonders den mit Kräutern fanden meine Freundin und ich 
geschmacklich genial und sehr leicht dazu. Das perfekte leichte Abendbrot 
ganz nach unserem Geschmack.


Wenn ich Freunde zum Abendbrot einlade, dann sitzen wir besonders gerne in der Küche. 
Mit einem rustikalen Bauernbrot und den leckeren neuen Philadelphia Luftig &
Lecker -Sorten schmeckt das Abendbrot dann gleich doppelt so gut.


Den leichten Olive Philadelphia Luftig & Lecker haben wir zusätzlich noch 
mit frischen Oliven und frischen Kräutern garniert, 
ein Genuss für Gaumen und Sinne.


In grosser Runde im Sommer draußen zu sitzen, macht besonders viel Spaß, 
wenn leckere und frische Speisen auf den Tisch kommen. 
Auch hier haben wir das Abendbrot mal etwas anders und moderner genossen. 


Es gab einen gemischten Obstsalat, eine Bowle und ein Bauernbrot mit dem fluffig
aufgeschlagenem Frischkäse. Wer mag, konnte auch ein Canapé mit Philadelphia 
Luftig & Lecker, garniert mit einer Erdbeere zu sich nehmen.


 Ich hoffe ich konnte Euch ein bisschen Lust auf die neuen Philadelphia 
Luftig & Lecker machen. 

Liebe Grüße, 
Anja

*In Kooperation mit Philadelphia

7. Juli 2015

Almond Board of California



Ich durfte 1 Monat lang Mandeln testen. Und zwar die
leckeren Mandeln von Almond Board of California.


Wusstet ihr schon, dass 80% aller Frauen Mandeln snacken. Leider nur
in unregelmässigen Abständen dabei ist bewiesen, dass eine tägliche Handvoll
Mandeln nichtmal zur Gewichtszunahme führt. Ganz im Gegenteil, es bewirkt
sogar eine Abnahme an Bauch und Beinfett ;-))...


Die Mandeln habe ich einfach so zwischendurch gesnackt, vorzugsweise abends
oder aber auch einfach wenn ich unterwegs war. Oder ich
habe sie bei diesen hochsommerlichen Temperaturen in einem frischen
Dessert verarbeitet.

Hier zum Beispiel eines der Rezepte die ich ausprobiert habe:

Sommerliche Orangencreme mit gerösteten Mandeln


Zutaten:
(für 2 Personen)

1 Orange
Saft 1 halben Orange
1 gehäufter Esslöffel Mandeln
2 Vollkornzwieback
4 EL Magerquark
4 EL Joghurt
1-2 TL flüssiger Honig oder Ahornsirup
Minze

Zubereitung:
Die Orange gut schälen und in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden.
Die Mandeln und den Zwieback kleinhacken und in einer Pfanne
ohne Öl goldgelb anbraten. Den Quark, Joghurt und Honig (bzw Ahornsirup)
mit dem Saft der Orange vermischen. Mandel-Zwieback Brösel (bis auf 2 TL)
in 2 Gläser füllen, Quarkmasse darauf verteilen, mit Orangenstücken und Minze
garnieren. Zum Schluss die restlichen Brösel daraufstreuen.


Ich wünsche Euch eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Anja

P.S.:
Die schöne Waage sowie die Vorratsdosen habe ich
bei Schwedenhaus Nr. 7 entdeckt.


5. Juli 2015

Black and White and a Winner


Zunächst habe ich ein paar schwarz/weisse Details für Euch...:-)
Die tollen to go Becher sind sowohl für Smoothies als auch für
Kaffee perfekt. Meine Töchter freuen sich schon die Becher mit
in die Schule zu nehmen.


Die Becher kommen in verschiedenen Designs und sind HIER erhältlich.


Ein wunderschönes und raffiniert geschnittenes Stretch Kleid möchte ich Euch noch 
zeigen. Ich habe es wieder aus Köln aus DIESEM Laden. Es passt sich sehr gut an 
und schmeichelt der Figur. Ein Komplettbild findet ihr HIER.


Daher sind auch diese hübschen Valentino Like Sandalen.
Die sind ganz weich und bequem. Die Zehensandalen sind ebenfalls
von dort und auch sehr angenehm zu tragen.


Und zum Schluss möchte ich Euch noch den Gewinner des
String Regals bekanntgeben. Gewonnen hat:

Anja von Raumkrönung

Herzlichen Glückwunsch!
Bitte sende mir deine Email Adresse, ich leite sie dann weiter.


Das Regal habe ich gerade wieder neu dekoriert. Die türkisen Elemente
lassen das Ganze gleich noch etwas sommerlicher wirken.


Die leckere Duftkerze und das Sal de Ibiza, 
das beim Grillen zur Zeit oft auf den Tisch kommt,
habe ich in DIESEM Shop entdeckt.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Anja

P.S.:
Kleid, Sandalen:

Becher S/W:

Duftkerze und Sal de Ibiza:


26. Juni 2015

Holland & More



Vor einigen Wochen war ich in Warendorf und habe dort das
wunderhübsche Lädchen "Holland & More" besucht und fotografiert.


Der Laden liegt in der schönen historischen Innenstadt und
ist wirklich bezaubernd. Die Besitzerin, eine Holländerin mit feinstem Geschmack,
hat mich herzlich empfangen.


Farblich ist alles sehr zart in creme, beige und Leinentönen gehalten.
Das Sortiment reicht von Fashion über Wohnaccesoires bis hin zu
liebevoll ausgesuchten Möbelstücken, meist aus Holland....


Wer neugierig geworden ist, der schaut doch einfach mal vorbei oder
besucht die Homepage. Dort findet ihr auch schon einen Teil meiner Bilder ;-).
HIER gehts lang.


Zu dem wunderschönen Jersey Jacket vom ersten Bild kombiniere ich ein
Leinentop von Boden. Und an kälteren Sommertagen diesen farblich passenden Schal.


Dann zeige ich Euch noch den gerafften 10 Days Rock mit Goldstreifen von Dein 
Lieblingsladen, den ich schon beim Sommerevent getragen habe. 


Dazu passt perfekt das Top mit dem Aufdruck *Happy Girls Are The Prettiest" ;-)...


Und auch hierzu lässt sich der schöne Blazer von Holland & More kombinieren.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße,
Anja

P.S.
Blazer und Schal:
(Bestellungen auf Anfrage telefonisch)

"Happy Girls Are The Prettiest" Top und Rock:

Leinentop: